Herzlich Willkommen | IGM GmbH, Winckelmannstraße 74, 01728 Bannewitz | 0351 400050 | info@igmilde.de

Treppe einfach

Einfache Treppe erzeugen Version 10.

15. Oktober bis 14. November 2023

Name

Treppe einfach

Zusammenfassung

Einfache Treppe erzeugen Version 10.

Inhalt

Über 2 Punkte wird eine Strecke im Raum aufgespannt und mit Abständen links und rechts eine Treppe erzeugt. Diese kann mit Einfassungen und Geländer ausgestattet werden. Die Treppe kann wahlweise in ein bestehendes Bauwerk integriert oder in einem neuen angelegt werden. In dem Bauwerk, z.B. einer Böschung, die die Treppe aufnimmt, kann der Platz dafür ausgespart werden. Treppenparameter werden als Attribute in einem PSet an die Treppe geschrieben.

Anwendung

Die Höhen können aus Punkten, Linien oder DGMs gewonnen werden. Daher eignet sich das Skript vorrangig für Treppen in Böschungen, Dämmen oder Rückhaltebecken. Hinweis: Beim Ausstanzen des Treppenbereichs aus einem anderen Bauwerk verändern Sie ggf. ein Bauwerk, zu dem Sie keine Möglichkeit zur Wiederherstellung haben! Kontrollieren Sie deshalb, ob die Aussparung dauerhaft richtig ist und wenn nicht, nutzen Sie die „Rückgängig“-Funktion, ehe Sie das Projekt verlassen.

Erweiterungsmöglichkeiten

Die Attribute wurden als einfache Attribute im Paket mit den neuen Möglichkeiten der Version 10 geschrieben. Namen, Anzahl und Inhalte lassen sich durch Änderungen im Skript anpassen.

Einbinden in eigene Skripte

BENUTZE "Treppe_einfach.CSC"

Treppe()

Modulvoraussetzungen

  • CardScript

Format

  • CSC 
  • CSX auf Anfrage