Suche

Die "Suche" Funktion durchsucht die gesamte Webseite nach dem gewünschten Suchbegriff.

Neues


Beispiele für die Verwendung alphanumerischer Kodes

Mit Version 9.1 wurden 16-stellige alphanummerische Kodes in card_1 eingeführt. Die Verwendung der bisherigen 4-stelligen nummerischen Kodes wird dadurch nicht eingeschränkt, so dass Anwender mit den gewohnten Kodierungen weiterarbeiten können. Für zukünftige Projekte wollen wir Ihnen mit diesem Artikel zeigen, welche Möglichkeiten Ihnen die neuen Kodes bieten.

Mehr »


Neues card_1 Modul: BIM Bestandsmodellierung

Der Notwendigkeit, neben der planerischen Seite im BIM-Prozess auch Bestandsdaten innerhalb eines BIM-Projektes zu erfassen und zu verarbeiten, wird mit dem seit Version 9.102 verfügbaren Modul BIM-Bestandsmodellierung Rechnung getragen.

Mehr »


Beschriftung von Bauanfang und Bauende nach RE2012

In den Übersichtsplänen und Lageplänen nach RE2012 werden der Beginn und das Ende der Baustrecke mit rotem Text gekennzeichnet. In card_1 kann diese Beschriftung in der Achszeichnung getrennt nach Bezugsstrich und Text erzeugt werden.

Mehr »


Nebenattribute an Querprofilen über Querschnitte und Index

Für Punkte, Linien, Bauwerke, Blattschnitte, Achsen, Abschnittsbänder und andere Datenarten gibt es Nebenattribute, aber für Querprofile? Bei den 17 Datenarten, zu denen sich Nebenattribute definieren lassen, sind Querprofile nicht direkt dabei. Aber „Querschnitte“ ist eine dieser Datenarten und diese ist auch für Querprofile vorgesehen.

Mehr »


Zeichnungsdesign zur Darstellung von DXF/DWG-Stiften

In einem vorgegangenen Artikel haben wir Ihnen die neuen Möglichkeiten der Zeichnungsdesigns vorgestellt. In diesem Artikel soll es nun um eine praktische Anwendung der Zeichnungsdesigns nach dem Import von DXF/DWG-Daten gehen.

Mehr »


Anwendungsbeispiel des Moduls „Liegenschaftskataster Aufbereitung“

Was in der Interaktiv 1/2018 bereits angekündigt wurde, ist nun umgesetzt: das Modul „ALB Import“ wurde in Version 9.1 zu „Liegenschaftskataster Aufbereitung“ ausgebaut, umstrukturiert und es gibt eine neue Funktion „Auswertung Verwaltungsgrenzen“, welche eine Auswertung der ALKIS-Katasterdaten hinsichtlich der Verwaltungsgrenzen und ihrer Bezeichnungen bereitstellt.

Mehr »


Farbige Objektverweise in der Topografie verwenden

Schon lange ist es in CARD/1 möglich, Objektweise nicht nur in der Zeichnung, sondern auch bereits in der Topografie zu verwenden. Mit der Einführung der Regelwerke, z.B. für RE2012, die hauptsächlich Objektverweise und nur sehr wenige Symbole mitliefern, werden diese Funktionen auch verstärkt genutzt. Diese Objektverweise sind oftmals mehrfarbig und wenn man sie mit einem einfachen Verweis in der Topografie darstellt, werden sie in der Regel in den Standardfarben rot oder grün angezeigt. Um auch in der Topografie bereits farbige Objektverweise sehen zu können, muss man mit Darstellungstabellen arbeiten. Die Vorgehensweise soll hier kurz beschrieben werden.

Mehr »


Regelungsverzeichnis nach RE2012

Nach RE2012 sollen die vom Vorhaben betroffenen Bauwerke, Wege, Gewässer und sonstige Anlagen und die dafür vorgesehenen Regelungen in einem Regelungsverzeichnis aufgelistet werden (Unterlage 11). Die kennzeichnenden laufenden Nummern des Verzeichnisses sollen im Lageplan des Feststellungsentwurfes (Unterlage 5) ausgegeben werden.

Mehr »


Besitzstandsauswertung mit card_1

In Version 9.1 gibt es im Modul „Grunderwerbsflächen Verschneiden“ eine neue Funktion „Auswertung Besitzstand“ (Abb. 1), die Flurstücke hinsichtlich ihrer Eigentümer analysiert und Gruppen gleicher Eigentümer bildet. Diese Eigentümergruppen lassen sich grafisch in einem Besitzstandsplan oder in einem Listendruck ausgeben.

Mehr »


 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen