IGM GmbH

Herzlich Willkommen bei IGM

CARD_1 Hotline

Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr
Wochenende nicht aktiv
15. September 2023

DESITE: Lichtraumobjekte für Kollisionsprüfung

weitere Beiträge

© 2023 IGM GmbH

Bei der Planung von Verkehrswegen und Brücken ist die Prüfung des Lichtraumprofils ein wichtiger Punkt. Im DESITE md kann man diese Prüfung einfach, schnell und zuverlässig durchführen. Wie das geht wird hier am Beispiel einer Straße die unter einer Brücke verläuft erklärt.

Man wählt dazu zunächst in seinem Modell die Deckschicht der Straße im Bereich unter der Brücke aus und öffnet dann in der Funktionsgruppe „Werkzeuge“ die Funktion „Werkzeuge“.

Abbildung 1: Funktion "Werkzeuge" wählen

Unter dem Reiter Arbeitsräume können Sie bei „Typ Abgehängte Decke“ die gewünschte Höhe des Lichtraumprofils eingeben und dann erzeugen.

Abbildung 2: Arbeitsräume erstellen

Mit diesen Arbeitsräumen führt man nun, ebenfalls in der Funktionsgruppe „Werkzeuge“, die Funktion „Kollisionsprüfung“ aus. Nun fügen Sie über das grüne Kreuz ein neues Modell und anschließend, ebenfalls über das grüne Kreuz, einen neuen Prüflauf hinzu.

Abbildung 3: Kollisionsprüfung
Wählen Sie dann über die Schaltfläche „Prüflauf konfigurieren“ unter „Prüfmengen“ per Drag&Drop die gewünschten Modelle aus und gehen Sie anschließend, wieder im Fenster Kollisionsprüfung, auf „Prüfen“.
5 1 vote
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am häufigsten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Joachim Hager
6 Monate zuvor

Für Beschreibung der Umsetzung im DESITE gibt es 5 Sterne.
Noch schöner wäre, wenn das card_1 Script, welches den Lichtraum erzeugt, hier mit anhängen würde. Bei uns im Unternehmen gibt es natürlich sowas, aber … 😉

Weitere Artikel von Marie Furlan

DESITE – Darstellung von kleinen Bauteilen bei erhöhter Zoomstufe

Allen Anwendern die bereits das DESITE BIM im Einsatz haben, möchten wir hier einen kleinen Tipp zu den Einstellungen der Ansicht geben, um auch kleine Bauteile am Bildschirm sehen zu können. Zur Performancesteigerung ist die Voreinstellung im DESITE so, dass kleinere Objekte beim Herauszoomen aus dem Modell nicht mehr dargestellt ...
 

Vielen Dank

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten und uns mit einer Antwort an Sie wenden. Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld.