IGM GmbH

Herzlich Willkommen bei IGM

CARD_1 Hotline

Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr
Wochenende nicht aktiv

Stempelfelder automatisiert ausfüllen am 19. Dezember 2024

Über die Zeichnungserzeugung in card_1 ist es möglich, das Stempelfeld bereits fertig ausgefüllt zu erzeugen, so dass eine nachträgliche Änderung in der Zeichnungsbearbeitung nicht mehr notwendig ist. Die verschiedenen Arten der Textvariablen sollen in diesem 3h-Kurs erläutert werden.

In 3 Stunden Übersichtslagepläne erstellen am 30. November 2024

Durch die Bereitstellung des klassifizierten Straßennetzes zum Download in vielen Bundesländern ist es nun schnell möglich, einen Übersichtslageplan zu erstellen. Innerhalb des 3h-Kurses erstellen wir mit Ihnen gemeinsam vom Download bis zur Zeichnungserzeugung einen fertigen Plan.

Vom Baumkataster zum BIM-Baum am 24. Oktober 2024

SdM Vom Baumkataster zum BIM-Baum

Mit den Modulen zum Grunderwerb stehen Funktionen zur Verfügung, die die Grunderwerbsplanung vereinfachen. Die wichtigste ist dabei die Flächenverschneidung, bei der die GE-Planungsflächen automatisch in Erwerbsteilflächen aufgeteilt und mit Attributen, z.B. Baukilometer, versehen werden.

GIS-Daten importieren und exportieren (WFS und Shape) am 26. September 2024

In dieser Schulung soll die Schnittstelle zum Import und Export von GIS-Daten über WFS und Shape vorgestellt werden. Dabei soll speziell auf die Übergabe und Verwendung der Nebenattríbute innerhalb card_1 eingegangen werden. Auch die Schnittstelle zur Übergabe der card_1-Daten mit Nebenattributen ist Inhalt dieser Schulung.

Liegenschaftskataster aufbereiten am 27. Juni 2024

In dieser Schulung soll aufgezeigt werden, wie vielfältig man importierte ALKIS-Daten in card_1 auswerten kann. Dabei werden Flur­stücks- und Eigentümerlisten erstellt, sowie Verwaltungsgrenzen visualisiert und generiert und die Liegenschaftskarte als Zeichnung erzeugt. Auch die Auswertung nach Eigentümern ist Teil dieser Schu­lung, um z.B. Flurstücke, die sich in öffentlicher Hand befinden, zu lokalisieren.

card_1 Version 10 Neuer Straßenentwurf und ConKit am 19. Juni 2024

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen den Einstieg in die Anwendung unserer smart infra-modeling technology und dem darauf basierenden neuen Straßenentwurf. Die Funktionen zum neuen Straßenentwurf stehen allen Anwendern zur Verfügung, die bisher mit der Querprofilentwicklung gearbeitet haben. Basierend auf Achsen und Gradienten, wird die Straße in kurzer Zeit automatisiert in 3D modelliert. Anschließend können mit Hilfe des ConKits, dem Konstruktionsbaukasten, individuelle Anpassungen am 3D-Körper vorgenommen werden. Diese neue Planungsmethode wird im Rahmen der Schulung angewendet und erläutert.

card_1 Version 10 Was ist neu? am 18. Juni 2024

In diesem Kurs vermitteln wir den Überblick über die Neuerungen und Veränderungen im card_1 System zur Version 10.0. So erhalten Sie umfangreiche Informationen und wertvolle Hinweise, um die neuen Funktionen und Möglichkeiten Ihrer Software effizient zu nutzen.

Trassierung Straße vom 05. bis 07. Juni 2024

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die grundsätzlichen Arbeitsweisen zur Trassierung. Sie entwerfen und verwalten Achsen und Gradienten. Dazu erläutern wir Ihnen die Strukturen des Datenmodells in card_1. Im Bereich der Straßentrassierung betrachten wir Knotenpunkte detailliert.

CardScript 2 – Vertiefung am 30. Mai 2024

Schulung CardScript Experten

Das Angebot richtet sich vorrangig an Personen, die am Kurs “CardScript Grundlagen” teilgenommen haben. Die Fülle der Möglichkeiten, die CardScript bietet, führt dazu, dass nicht alle Bereiche an einem Tag angesprochen werden können. Dieser Tag soll der Vertiefung in eine von den Teilnehmern gewählte Richtung dienen.

DXF/DWG-Daten möglichst verlustfrei austauschen am 30. Mai 2024

SdM DXF/DWG-Daten möglichst verlustfrei austauschen

Der Austausch von DXF/DWG-Daten ist immer wieder ein Grund für Nachfragen an der card_1-Hotline. Das liegt daran, dass die Daten von unterschiedlichen Programmen verarbeitet werden und somit bei jedem Import und Export eine andere Dateistruktur vorliegt. In dieser Schulung wollen wir alle Möglichkeiten der verschiedenen Schnittstellen für den DXF/DWG-Import und -Export vorstellen und versuchen die Daten möglichst verlustfrei einzulesen bzw. auszugeben.

 

Vielen Dank

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten und uns mit einer Antwort an Sie wenden. Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld.