Name:

Bwk_Kegel

Zusammenfassung:

Kegel als 3D-Objekt

Inhalt:

Nach im Dialog vorgegebenen Parametern werden ein oder mehrere Kegel erzeugt. Zu den Parametern gehören u.a. Material, Höhe, Durchmesser und Anzahl der Ecken der Grundfläche sowie die Entscheidung, ob die Spitze der Kegel oben oder unten sein soll. Die Position kann direkt oder über markierte Punkte vorgegeben werden. Über mehrere Durchläufe können auch verschiedene Kegel in ein und das selbe Bauwerk eingebracht werden.

Anwendung:

Insbesondere in der 3D-Projektansicht kann es sinnvoll sein, auf eine bestimmte Stelle des Projekts hinzuweisen. Die Kegel können eine Position oder eine Strecke markieren und somit z.B. den Verlauf einer neuen Trasse im Gelände verdeutlichen. Da auch die Darstellungsebene der Kegel festgelegt werden kann, lassen sich diese auch durch Wahl der darzustellenden Ebenen an- oder ausschalten.

Erweiterungsmöglichkeiten:

  • Grundhöhe der Kegel aus einem DGM gewinnen
  • Attribute hinzufügen, um sich diese in der 3D-Ansicht anzeigen zu lassen

Einbinden in eigene Skripte:

BENUTZE "<?>Bwk_Kegel.CSC" 
Kegel()

Modulvoraussetzungen:

  • CardScript

Format:

  • CSC
  • CSX auf Anfrage

Screenshot:

Optionen:

Klicken Sie auf den Link für den direkten Download.

CSX-Datei anfordern

Die CSX-Datei kann per Formular angefordert werden. Dies ist nur erforderlich, wenn Sie das Skript abwandeln oder die Skriptsprache erlernen möchte.