ATOM Service Feed für sächsische Katasterdaten

Im Artikel „Flurstücke in Sachsen stehen komplett zum Download bereit“ hatten wir davon berichtet, dass der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen alle Flurstücke des Freistaates als Shape-Dateien zum Download anbietet. Für die Nutzer der Geodaten, hier der Flurstücksdaten, ist die Aktualität ein entscheidendes Kriterium für deren Brauchbarkeit. Deshalb ist es sinnvoll, den hier angebotenen ATOM Service Feed zu abonnieren, um stets informiert zu sein, wenn sich der Inhalt der tragenden Webseite geändert hat.

ATOM ist ein XML-Format für den plattformunabhängigen Informationsaustausch mittels Web-Feed. Ein Web-Feed (oder News-Feed) wird dazu genutzt, Inhalte einer Webseite (Nachrichten, Blogeinträge, etc.) in vereinfachter Form zur Nutzung durch den Leser anzubieten. Dabei werden standardisierte Formate ausgegeben (XML-Format), diese sind Browser-unabhängig und sollten von allen modernen Browsern korrekt dargestellt werden. Für Mozilla Firefox und Internet Explorer ist das kein Problem, Chrome stellt den Feed jedoch erst richig dar wenn man die Erweiterung „RSS-Abonnement“ installiert hat. Der neue Browser „Edge“, mitgeliefert in Windows 10 und prominent in der Taskleiste plaziert, patzt bei der Darstellung und liefert lediglich eine Darstellung des XML-Codes aus.

Das Beziehen dieser Informationen ist einfach, es genügt, dass der Feed als Lesezeichen im Browser hinterlegt wird.

Abb. 1: Anzeige des Web-Feeds im Browser

Abb. 1: Anzeige des Web-Feeds im Browser


Abb. 2: Dynamische Lesezeichen abonnieren

Abb. 2: Dynamische Lesezeichen abonnieren

Mit dem Browser Mozilla Firefox können „dynamische Lesezeichen (live bookmarks)“ aus Web-Feeds angelegt werden. Dabei werden Lesezeichen aus den Überschriften des Feeds erzeugt, die mit den dazu passenden Einträgen verlinkt sind. Ändert sich der Inhalt des Feeds werden auch die Lesezeichen angepasst.

Vorteilhaft für den Bezieher des Web-Feeds ist nicht nur die einfache Art immer auf dem aktuellen Stand der angebotenen Informationen der betreffenden Webseite zu sein, auch die Möglichkeit, den Bezug (Abonnement) schnell und unkompliziert zu widerrufen spricht für den Einsatz von Web-Feeds. Dazu reicht es aus, den entsprechenden Feed aus den Lesezeichen des jeweiligen Browsers zu entfernen.

Ein Web-Feed gehört zu den sogenannten „Pull-Medien“, hier werden Informationen bereitgestellt, die sich der Benutzer nach seiner Interessenlage zusammenstellt und in regelmäßigen Zeitabständen von der betreffenden Stelle (Webseite) bezieht, er „abonniert“ einen Feed. Im Gegenteil dazu gehört ein Newsletter, der per E-Mail verteilt wird, zu den „Push-Medien“. Hier hat der Empfänger in der Regel keinen Einfluss auf die in der Mitteilung enthaltenen Informationen.

Weitere Informationen zum INSPIRE – Flurstuecke ATOM Service Feed finden Sie hier.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen