Querschnittsflächen in der Zeichnung beschriften

Durch einen Auftraggeber wurde der Wunsch geäußert, in den Quer­schnittszeichnungen für die stations­weisen berechneten Quer­schnitts­flächen eine Le­gen­de mit Angabe der Ordnungszahl, der Flächengröße und durch einen farbigen Hintergrund einen Bezug zur Flächenfüllung herzustellen.

Achszeichnung Ergänzungen

1. Aus Breiten, Quer­nei­gung­en oder Höhen werden an ausgewählten Stationen RE2012-gerechte Be­maß­ung­en in einer globalen Zeich­nung erzeugt.
2. Aus Texten, Werten und Ab­schnitts­längen in Ab­schnitts­bän­dern, aus Name und Bezeichnung von Achsstationen und aus Kommentaren in Stationslisten, Breite- und Querneigungsbändern können Beschriftungen erzeugt werden. Diese Beschriftungen können auch die Stationszahl oder den Stationsbereich eines Abschnitts enthalten.
3. Über Stationsbereiche von Achsen und Achsparallelen können Begrenzungen gebildet werden, innerhalb derer Flächen erzeugt werden, z.B. Inseln, Fahrbahnflächen, Bankette.
Sämtliche eingesetzte Listen mit Stationsdaten können direkt aus dem Dialog heraus betrachtet und geändert werden. Zusammenstellungen von Sets zur Erzeugung der globalen Zeichnungsbestandteile können als Schema abgespeichert und geladen werden, so dass Sie auch mehrere Zeichnungsvarianten innerhalb eines Projekt stets parat haben.
Das Skript stellt eine Weiterentwicklung der Version dar, die als Skripts des Monats im Oktober 2021 veröffentlicht wurde und ersetzt dieses vollständig.