Suche

Die "Suche" Funktion durchsucht die gesamte Webseite nach dem gewünschten Suchbegriff.

CARD/1-Modulliste

ModulnameBeschreibung
Systemmodule
SystemProjektverwaltung, Dateiverwaltung, Editor und Systemdienste.
3D-ProjektansichtRäumliche Darstellung aller verfügbaren Projektdaten (Bestand und Planung). Die 3D-Projektansicht unterstützt Sie bei der Analyse räumlicher Zusammenhänge und hilft Ihnen, frühzeitig eventuelle Schwächen oder Fehler Ihrer Planung zu erkennen. Die 3D-Projektansicht dient auch zur anschaulichen Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse.
CardScriptEntwickeln und Ausführen von Skripten mit der integrierten CARD/1 Programmiersprache CardScript. Automatisierung von Arbeitsabläufen. Komfortabler Zugriff zum Erzeugen und Verändern von Projektdaten, für Auswertungen und Analysen. Ausgabe der Ergebnisse in Dateien, Grafik und Protokoll. Datenaustausch via CSV, XML, Excel, SQL. Dokumentation und Anwendungsbeispiele werden mitgeliefert.
ZeichnungsbearbeitungErstellen, Nachbearbeiten und Zusammenfassen von Zeichnungen sowie Ausgabe auf handelsübliche Plotter oder Drucker. Zeichnungsbearbeitung ist erforderlich für zeichnungserzeugende Module wie Lageplan, Achszeichnung, Querprofilzeichnung, Längsschnittzeichnung, Weichenhöhenplan, Trassenplan oder Kanallageplanzeichnung.
Hybride ZeichnungsbearbeitungÜbernahme, Aufbereitung und Darstellung von Rasterdaten in Zeichnungen, hybride Zeichnungsausgabe. Setzt Modul Zeichnungsbearbeitung voraus.
ModulnameBeschreibung
Vermessungsmodule
PunktverwaltungPunktverwaltung, Übernahme und Ausgabe von Punkten.
Grafisches FeldbuchSteuerung und Messdatenübernahme von Totalstationen, Auswertung der Messungen und Erfassung von Objektinformationen, Absteckung. Feldtaugliche Benutzerführung. Setzt Modul Punktverwaltung voraus.
VermessungKoordinatenberechnung, Messdatenauswertung im Dialog- oder Stapelbetrieb, Transformationen, Absteckberechnungen. Setzt Modul Punktverwaltung voraus.
NetzausgleichungKombinierte Lage- und Höhenausgleichung mit statistischer Analyse. Setzt Modul Vermessung voraus.
NivellementVerwaltung und Berechnung von Nivellements und Feinnivellements, Profilmessungen, Datenübernahme aus elektronischen Nivelliergeräten.
Tachymeter ÜbertragungDatenübertragung zwischen elektronischen Feldbüchern (Zeiss, Wild, Topcon, Geodimeter usw.) und CARD/1, Datenaufbereitung für Vermessung.
Punktwolke VerwaltungImport von Punktwolken (Laserscannerdaten et al.). Farbige Darstellung in Grundriss, Längsschnitt und Querschnitt. Erzeugen von Zeichnungen und Ausgabe auf handelsübliche Plotter oder Drucker. Setzt Modul Hybride Zeichnungsbearbeitung voraus.
Punktwolke auswertenGenerierung von Geländemodellen, Geländelinien und Querprofilen sowie Punkt- und Linienhöhen aus Punktwolken (Laserscannerdaten). Setzt Modul Punktwolke Verwaltung voraus.
TransformationenUmfassende Transformationslösung für die Koordinatentransformation. Unterstützung verschiedener Transformationen, u.a. Länderlösungen für GK/ETRS89, NTv2-Transformation, passpunktgestützte Verfahren, Vorgabe von Transformationsparametern etc. Optionale Transformation „on the fly“ beim Im- und Export von Projektdaten.
ModulnameBeschreibung
Lageplanmodule
LageplanGrafisches Konstruieren, Bearbeiten und Verwalten von Punkten, Linien, Texten, Symbolen und anderen Daten im Grundriss. Automatische Generierung von Böschungsschraffuren, Flächenberechnungen, Erstellen von Lageplanzeichnungen. Setzt Modul Punktverwaltung voraus.
BilddokumentationFotodokumentation für Projekte. Import und Verwaltung der Bilder. Automatische Transformation und Positionierung bei Fotos mit Koordinaten. Darstellung und Bearbeitung der Bilder im Grundriss. Ausgabe in Zeichnungen. Export via DWG.
LageplangeneratorAutomatische Erzeugung von Lageplandaten (z. B. Linien) aus aufgemessenen Punkten. Setzt Modul Lageplan voraus.
Lageplan aus QuerprofilenErzeugen von Punkten, Linien und Böschungen im Grundriss aus Querprofilen.
Rasterbilder BearbeitungÜbernahme und Aufbereitung von Rasterdaten, z. B. gescannte Pläne, WMS-Karten.Setzt Modul Rasterbilder Darstellung voraus.
Rasterbilder DarstellungDarstellung von CARD/1 Rasterbildern in allen grundrissorientierten Modulen wie Lageplan oder Achsentwurf.
Rasterbilder DigitalisierungDigitalisieren von Punkten, Flächen und Strecken am Bildschirm auf Grundlage von Rasterdaten. Setzt Modul Rasterbilder Darstellung voraus.
DigitalisierenDigitalisieren von Punkten, Flächen und Strecken.
ModulnameBeschreibung
GIS-Module
StraßenkatasterVerwalten klassifizierter Straßennetze. Erfassen und Bewerten des Straßenaufbaus, der Straßenausstattung und des Straßenzustands. Grafische und listenförmige Auswertung.
Liegenschaftsverwaltung Verwaltung von Grundstücken mit Pacht- und Nutzungsverträgen, Attributen zur Bewertung und freien Eintragungen. Grafische und listenförmige Auswertung.
GleiskatasterErfassen, Dokumentieren und Verwalten von Bahnanlagen.
ModulnameBeschreibung
DGM-Module
Digitales GeländemodellDigitales Geländemodell mit Dreiecksmaschen, grafische Bearbeitung, automatische Vermaschung, Querprofile, Längsschnitte, Höhenschichtlinien und Zeichnungsausgabe.
DGM MassenMassen auf Horizont, Massen aus Prismen (REB 22.013), Wasservolumen, Füllkurven. Setzt Modul Digitales Geländemodell voraus.
DGM VerschneidungBerechnung von Auf- und Abtragsmassen zwischen zwei Geländemodellen mit Ermittlung von Grund- und Oberflächen sowie Schnittpolygonen. Setzt Module Digitales Geländemodell und DGM Massen voraus.
ModulnameBeschreibung
Achsmodule
AchsverwaltungAchsverwaltung, Übernahme und Ausgabe von Achshauptpunkten (Formate KA040 und REB DA50).
AchsauswertungAuswertung und Analyse von Achsen, einzeln und im Stapel. Achsabsteckung. Setzt Modul Achsverwaltung voraus.
AchsentwurfGrafisch-interaktiver Entwurf von Straßenachsen, Knotenpunkten und Kreisverkehren mit Zwangspunktanalyse. Setzt Module Achsverwaltung und Achsauswertung voraus.
AchszeichnungErstellen von vollständigen Achszeichnungen mit flexibler Beschriftung, Fahrbahnrändern, Neigungswechseln usw.
Automatische AchseBerechnung von Grundelementen und Achsen aus sortierten Punktfolgen. Setzt Module Achsverwaltung, Achsauswertung und Achsentwurf voraus.
SchleppkurveBerechnung von Schleppkurven nach verschiedenen Verfahren. Fahrzeugbibliothek gemäß Vorschrift der FGSV. Visualisierung der Schleppkurve mit Spurlinien und Fahrzeug. Animation der Fahrt. Interaktive visuelle Einzelanalysen. Erstellen von Schleppkurvenzeichnungen. Setzt Modul Achsverwaltung voraus.
ModulnameBeschreibung
Gradientenmodule
GradientenentwurfGrafisch-interaktiver Entwurf von Gradienten mit Zwangspunktanalyse, Listen- und Einzelauswertungen.
LängsschnittzeichnungErstellen von Längsschnittzeichnungen mit Gradienten, Gelände, flexibler Beschriftung, Krümmungs-, Rampen-, Sichtweiten- und sonstigen Bändern.
GradiententransformationTransformation von Gradienten auf parallele Achsen, Berechnung von Zwangsgradienten.
SichtweitenBerechnung vorhandener Sichtweiten, längsschnittbasierte und räumliche Analysen, Darstellung in Grafik und Zeichnungen. Setzt Module Gradientenentwurf und Querprofilentwicklung voraus.
DeckenoptimierungAutomatische Erzeugung einer optimierten bestandsnahen Gradiente für den Deckenhocheinbau. Setzt Modul Gradientenentwurf voraus.
QuerneigungsgeneratorAutomatische Erzeugung einer optimierten bestandsnahen Querneigung. Der Querneigungsgenerator berücksichtigt dazu Achsen, Gradienten, Geschwindigkeitsbänder und diverse andere Parameter. Die Querneigung wird entsprechend den gültigen Vorschriften errechnet.
ModulnameBeschreibung
Profilmodule
QuerprofilbearbeitungVerwaltung und grafisch-interaktive Konstruktion von Querprofilen. Übernahme und Ausgabe von Querprofilen.
QuerprofilentwicklungAutomatische Entwicklung von Querprofilen, Deckenbuch. Setzt Modul Querprofilbearbeitung voraus.
Massen aus QuerprofilenMassenberechnung aus Querprofilen (REB-VB 21.003 und 21.013). Setzt Modul Querprofilbearbeitung voraus.
QuerprofilzeichnungErstellen von Querprofilzeichnungen mit individueller Verteilung auf Blättern, flexibler Beschriftung und freier Ausgestaltung.
QuerprofiltransformationTransformation von Querprofilen einer Achse auf eine andere Achse.
Profile aus PunktenBerechnung von Querprofilen und Längsschnitten aus Punkten, die z. B. tachymetrisch aufgenommen wurden.
Profile aus LinienBerechnung von Querprofilen und Längsschnitten aus Linien des Lageplan-Systems.
Fahrsimulation StraßeAnimierte 3D-Visualisierung einer Straße aus Querprofilen. Setzt Modul Querprofilbearbeitung voraus.
ModulnameBeschreibung
Bahnmodule/Bahnerweiterungen
Achsentwurf (Bahn)Erweiterungen zum grafisch-interaktiven Entwurf von Gleisachsen mit bahnspezifischen Übergangsbögen, Weichen, Überhöhungen und Weichenhöhenberechnung.Setzt Modul Achsentwurf voraus.
Achszeichnung (Bahn)Erweiterungen zum Zeichnen und Beschriften von Gleisachsen und Weichen nach Vorschriften der DB AG. Setzt Modul Achszeichnung voraus.
Gradientenentwurf(Bahn)Erweiterungen zum grafisch-interaktiven Entwurf von Gradienten mit bahnspezifischem Krümmungs- und Überhöhungsband. Setzt Modul Gradientenentwurf voraus.
Gradientenfindung (Bahn)Automatische Erzeugung einer optimierten bestandsnahen Gradiente für die Bahnplanung. Setzt Modul Gradientenentwurf (Bahn) voraus.
Längsschnittzeichnung(Bahn)Erweiterungen zum Zeichnen und Beschriften von bahnspezifischen Längsschnitten mit Krümmungs- und Überhöhungsband. Setzt Modul Längsschnittzeichnung voraus.
Querprofilentwicklung(Bahn)Erweiterungen zur Entwicklung und Konstruktion von bahnspezifischen Querprofilen.Setzt Modul Querprofilentwicklung voraus.
Querprofilzeichnung(Bahn)Erweiterungen zum Zeichnen und Beschriften von bahnspezifischen Querprofilen.Setzt Modul Querprofilzeichnung voraus.
Vermessung (Bahn)Erweiterung aller Ausgaben und Listen um höhere Genauigkeiten. Setzt Modul Vermessung voraus.
Fahrdynamische Prüfung BahnPrüfung einer Gleistrasse gemäß den Bestimmungen der DBAG-Richtlinie 800.0110 vom 15.7.2008. Die Geometrie kann auf einen beliebigen Geschwindigkeitsverlauf hin überprüft werden. Für jede Gleistrasse sind mehrere Prüfvorgänge zulässig. Ergebnis ist ein druckbares und lesbares Protokoll mit allen fahrdynamisch relevanten Angaben.
Punktverwaltung DB AGBlattschnittbezogene Verwaltung der Hauptpunkte von DB AG Trassen. Automatisches Erzeugen der DB AG Blattschnitte und Schlüsselverzeichnisse. Nummerierung und Attributierung der Punkte nach DB AG Richtlinien.
Transformationen (DB_REF)Erweiterung zur direkten Unterstützung der Transformationslösung GNTRANS, um Projektdaten zwischen Gauß-Krüger-Landessystemen oder ETRS89 und dem DB_REF-System der DB AG zu transformieren. Setzt Modul Transformationen voraus.
TrassenplanErstellen von Trassenplänen (Gleisvermarkungsplänen) für ein- und zweigleisige Strecken.
WeichenhöhenplanErstellen von Weichenhöhenplänen.
Fahrsimulation BahnAnimierte 3D-Visualisierung von Bahnprojekten, Verwendung zur Projektkontrolle und Präsentation. Setzt Modul Querprofilbearbeitung voraus.
ModulnameBeschreibung
Kostenmodule
Kosten AKSKostenermittlung nach AKS mit Textkatalog und formgerechtem Ausdruck.
Kosten RAB-INGKostenberechnungen für Ingenieurbauwerke gemäß der RAB-ING (ehemals RAB-BRÜ). Setzt Modul Kosten AKS voraus.
Kosten HOAIHonorarermittlungen entsprechend der HOAI. Setzt Modul Kosten AKS voraus.
ModulnameBeschreibung
Grunderwerbsmodule
Grunderwerb ErfassungErfassung und Verwaltung von Grunderwerbsdaten. RE-gerechte Ausgabe von GE-Verzeichnissen. OKSTRA-konforme Exportschnittstelle. Setzt Modul Lageplan voraus.
GrunderwerbVerschneidungKomfortable Bearbeitung von Grunderwerbsvorgängen. Automatische Ermittlung der Erwerbsteilflächen. Herstellen von Lageskizzen. Setzt Modul Grunderwerb Erfassung voraus.
ModulnameBeschreibung
Wasserwirtschaftsmodule pro
Längsschnittzeichnung (Kanal)Erstellen von Kanallängsschnittzeichnungen auch in Verbindung mit einem Straßenlängsschnitt. Setzt Modul Längsschnittzeichnung voraus.
KanallageplanzeichnungErstellen von Kanallageplanzeichnungen mit flexibler Beschriftung und individuellen Signaturen.
Kanaldaten ImportÜbernahme von Kanaldaten aus KanZEIT/KanFLUT (Barthauer), HYSTEM/EXTRAN (itwh), KANAL (rehm) und dem ISYBAU-Format Typ K.
Kanalnetzhydraulik ZeitbeiwertverfahrenBerechnung und Dimensionierung von Kanalnetzen nach dem Zeitbeiwertverfahren für max. 250 Haltungen, inkl. ISYBAU-Ausgabe.
Kanalnetzhydraulik hydrologischBerechnung und Dimensionierung von Kanalnetzen nach einem hydrologischen Berechnungsmodell für max. 1.000 Haltungen. Abweichende Preise für bis 2.000 Haltungen, 3.000 Haltungen, über 3.000 Haltungen. Setzt Modul Kanalnetzhydraulik Zeitbeiwertverfahren voraus.
Kanalnetzhydraulik hydrodynamischHydrodynamische Nachrechnung von Kanalnetzen für max. 1.000 Haltungen. Abweichende Preise für bis 2.000 Haltungen, 3.000 Haltungen, über 3.000 Haltungen.
ModulnameBeschreibung
Wasserwirtschaftsmodule pro
KanalplanungEntwurf von Kanalnetzen der Siedlungswasserwirtschaft als Trenn- oder Mischsystem. Konstruktion (im Lageplan und Längsschnitt), Berechnung (Zeitbeiwert, stationär, instationär), Aushubberechnung, Längsschnittzeichnung, Schachtskizze, ISYBAU-Datenaustausch, Verwaltung der Stammdaten incl. von Hausanschlüssen, Straßenabläufen sowie von Sonderbauwerken (optional).
Profileditor KanalDefinition von weiteren, nicht normgerechten Profilen und Sonderprofilen für die Berechnung von Entwässerungssystemen. Setzt Modul Kanalplanung voraus.
Sonderbauwerke KanalSonderbauwerke ergänzen die Möglichkeiten des Moduls Kanalplanung um die Konstruktion, Bearbeitung, Verwaltung und Berechnung von Sonderbauwerken der Ortentwässerung und Versickerungsanlagen. Setzt Modul Kanalplanung voraus.
KanalkatasterAufbau (ISYBAU-Datenaustausch), Verwaltung (Stammdaten, Zustandsdaten, Vermögenswerte optional), Berechnung (Zustandsbewertung, Kanalsanierung optional), Dokumentation (Lageplan, Längsschnittzeichnung, Schadensprotokoll, Schachtschein), Analyse und Auswertung von Kanalnetzen.
Kanalkataster ViewerSichten und Auswerten von Projekten des Moduls Kanalkataster.
KanalsanierungErzeugen, Kalkulieren, Verwalten und Dokumentieren von Sanierungsmaßnahmen der Ortsentwässerung. Kostenvergleich nach den Richtlinien der LAWA. Setzt Modul Kanalkataster oder Kanalkataster Viewer voraus.
Wertermittlung KanalnetzWertermittlung für einen ausgewählten Bereich eines vorhandenen Kanalnetzes. Für Schächte und Haltungen werden Wiederbeschaffungszeitwerte, Herstellwerte und Abschreibungsdaten mit Hilfe eines Mengenschätzverfahrens, auf der Grundlage der DWA-A133, berechnet. Setzt Modul Kanalkataster voraus.
Hystem-Extran Im-/ExportBidirektionale Schnittstelle zum Berechnungsprogramm Hystem-Extran des ITWH Hannover. Setzt Modul Kanalkataster oder Kanalplanung voraus.
FLUT Im-/ExportBidirektionale Schnittstelle zum Berechnungsprogramm FLUT der Pecher Software GmbH. Setzt Modul Kanalkataster oder Kanalplanung voraus.
TrinkwasserleitungsplanungEntwurf, Berechnung und Dokumentation von Leitungsnetzen der Wasserversorgung bis hin zur Knoten-Detaillierung.
TrinkwasserleitungskatasterAufbau, Verwaltung, Berechnung, Dokumentation, Analyse und Auswertung von Trinkwasserleitungsnetzen.
Trinkwasserleitungskataster ViewerSichten und Auswerten von Projekten des Moduls Trinkwasserleitungskataster.
STANET Im-/ExportBidirektionale Schnittstelle zum Rohrnetzberechnungsprogramm STANET des Ingenieurbüros Fischer-Uhrig. Setzt Modul Trinkwasserleitungsplanung oder Trinkwasserleitungskataster voraus.
FließgewässerKonstruktion, Bearbeitung, hydraulische Berechnung und Auswertung von Fließgewässern (offenen Gerinnen). Setzt Modul Digitales Geländemodell voraus.
ModulnameBeschreibung
Präsentationsmodule
eView SPräsentations-Modul – Basis
eView MPräsentation, Dokumentation, Vervielfältigung und Archivierung von Projektinformationen mit electronic View-In Technology. Setzt Modul eView S voraus.
eView LAnwendungsfertige Standardlösung für die Dokumentation von Planungsprojekten; Möglichkeit der Definition eigener Standards. Setzt Modul eView M voraus.
eView keyBenutzerverwaltung für eView
ModulnameBeschreibung
Symbol- und Objektbibliotheken
VerkehrszeichenbibliothekVerkehrszeichenbibliothek mit amtlichen Verkehrszeichen nach StVO.
StraßenmöblierungskatalogStraßenmöblierungskatalog; ausführliche Zusammenstellung unterschiedlichster Zeichnungsobjekte zur Gestaltung von Lage- und Höhenplänen, Regel- und Straßenquerschnitten sowie anderen Zeichnungen.

ModulnameBeschreibung
Schnittstellenmodule
ALB ImportImport von Daten aus dem Automatisierten Liegenschaftsbuch (ALB) in die CARD/1 Grunderwerbsdatenbank. Setzt Modul Grunderwerb Erfassung voraus.
ALKIS ImportVollständiger Import und Fortführung der amtlichen Geobasisdaten: Liegenschaftskataster und Liegenschaftsbuch (ALKIS®), topografische Daten (ATKIS®) und Festpunkte (AFIS®) gemäß AAA-Modell der AdV. Grafische Vorschau. Aktualisierung mit Fortführungsdaten.
ASCIBAHN Im-/ExportÜbernahme und Ausgabe von Achsen, Weichen, Überhöhungen, Querneigungen und Gradienten.
BGRUND ImportÜbernahme von Grundrissdaten aus dem Format der zentralen Grundrissdatenbank Baden-Württemberg (BGRUND).
CityGML ImportImport von 3D-Gebäudedaten (3D Stadtmodellen). Visualisierung in CARD/1 u.a. in der 3D-Projektansicht. Transformation ins Projektkoordinatensystem on the fly (setzt dafür Modul Transformation voraus).
DA001 Im-/ExportÜbernahme und Ausgabe von Punkten und Linien im Datenformat DA 001.
DFK ExportAusgabe von Daten im Format der Digitalen Flurkarte Bayern (DFK).
DFK ImportÜbernahme von Daten der Digitalen Flurkarte Bayern (DFK).
DGN ExportAusgabe von CARD/1 Zeichnungen im DGN-Format (MicroStation).
DGN ImportÜbernahme von Daten im DGN-Format als Zeichnungen oder Grundrissdaten.
DXF ExportAusgabe von CARD/1 Zeichnungen im DXF-Format (AutoCAD).
DXF ImportÜbernahme von Daten im DXF-Format (AutoCAD) als Zeichnungen oder Grundrissdaten.
DWG ExportAusgabe von CARD/1 Zeichnungen im DWG-Format (AutoCAD), DWF oder PDF. Setzt Modul DXF Export voraus.
DWG ImportÜbernahme von Daten im DWG-Format (AutoCAD) als Zeichnungen oder Grundrissdaten. Setzt Modul DXF Import voraus.
EDBS ImportÜbernahme von Daten im EDBS-Format als Grundrissdaten.
GEOgraf ImportÜbernahme von Daten im GEOgraf-Format als Grundrissdaten.
HPGL ImportÜbernahme von Daten im HPGL-Format als Zeichnungen.
LandXML Export BahnExport der Trassierungsdaten im 7-Linien-Modell für die Übernahme am Tachymeter und Absteckung von Bahntrassen.
OKSTRA Export EntwurfAusgabe von CARD/1 Daten (Schemata: 008 – Entwurf, 018 – Geometrie und 021 – allgem. Geometrieobjekte) im OKSTRA Format
OKSTRA Import EntwurfÜbernahme von Daten (Schemata: 008 – Entwurf, 018 – Geometrie und 021 – allgem. Geometrieobjekte) im OKSTRA Format
SHAPE Export Ausgabe von Topografiedaten im SHAPE-Format (ESRI)
SHAPE ImportÜbernahme von GIS-Daten im SHAPE-Format (ESRI) als Topografiedaten sowie der Objektdaten als Nebenattribute.
SoundPLAN ExportAusgabe von Bestands- und Planungsdaten an das Programm SoundPLAN.
SDF Im-/ExportÜbernahme und Ausgabe von Daten im SDF-Format der DB AG.
SICAD-SQD ExportAusgabe von CARD/1 Grundrissdaten im SQD-Format (SICAD).
SICAD-SQD ImportÜbernahme von Daten im SQD-Format als Zeichnungen oder Grundrissdaten.
VESTRA Import TrassierungsdatenÜbernahme von Trassierungsdaten im VESTRA-Format (S40) als CARD/1 Achsen inkl. Beschreibung. Setzt Modul Achsverwaltung voraus.