Suche

Die "Suche" Funktion durchsucht die gesamte Webseite nach dem gewünschten Suchbegriff.

Neues


Umbenennen von Projekten

Jedes CARD/1-Projekt hat einen eigenen Projektordner. Dieser ist standardmäßig ein Unterordner des CARD/1-Projektsammelordners. Außerdem hat jedes Projekt einen Namen, über den es innerhalb des CARD/1-Systems angesprochen wird. Beim Anlegen eines Projekts wird aus dem eingegebenen Projektnamen zunächst 1:1 der Ordnername abgeleitet, so dass sich dieser außerhalb von CARD/1 leicht finden lässt, z.B. um eine ALKIS-Datei dort hinein zu kopieren.

Mehr »


Übersicht über die Regelwerke in CARD/1 und deren Anwendung

Terminverschiebung

Der für Oktober 2017 angekündigte Artikel zu Regelwerken in CARD/1 wird aufs nächste Jahr verschoben, da in Version 9.1 weitere Regelwerke mitgeliefert werden, die dann in einer erweiterten Fassung des Artikels behandelt werden.


Makrolinien in Zeichnungen verwenden

Mit dem Befehl LMAKRO in der Lageplanzeichnungsvereinbarung konnten in den bisherigen CARD/1-Versionen Makrolinien in der Zeichnung erzeugt werden. Diese Makrolinien wurden in der Zeichnung in Linien, Symbole und Flächen aufgelöst, so dass eine Nachbearbeitung jeweils einzeln über diese Elemente vorgenommen wurde. Es gab den Anwenderwunsch, die gesamte Makrolinie auch in Zeichnungen bearbeiten und eingeben zu können. Dieser Wunsch wurde nun in Version 9.0 umgesetzt.

Mehr »


Bauwerke generieren in Version 9.0

3D-Objekte, in CARD/1 „Bauwerke“ genannt, können in allen Ansichten in CARD/1 (Lageplanfenster, Längsschnittfenster, Querprofilfenster, Fenster für freien Schnitt) angezeigt und ausgewertet werden. Auch in den Zeichnungsvereinbarungen kann man Bauwerke aufrufen und in die Zeichnungen ausgeben.

Mehr »


Darstellungssituationen in Lageplanfenstern speichern

Über „Daten darstellen“ steuern Sie, welche Objekte bzw. Beschriftungen im Lageplan angezeigt werden sollen. Hier können Sie ausgewählte Objekte aktivieren und festlegen wie sie dargestellt werden. Beispielsweise wählen Sie bestimmte Schichten der Topografiedaten für die Darstellung aus und bestimmen die Darstellungsart, d.h. ob eine Standarddarstellung oder eine Darstellung nach bestimmten Darstellungstabellen erfolgen soll. Sie aktivieren die Darstellung von Achsen, Bauwerken, Rasterbildern ebenso wie die Anzeige von Blattschnitten und Selektionspolygonen.

Mehr »


Neue Darstellungsoptionen in der 3D-Projektansicht Version 9.0

Die 3D-Projektansicht wurde für die CARD/1 Version 9.0 vollständig neu entwickelt und die Navigation deutlich verbessert.

So können Sie jetzt mittels DOPPELKLICK sofort ein beliebiges Objekt fokussieren. Beim Scrollen über das Mausrad wird die so gewählte Position als Zielpunkt genutzt. Mit STRG + DOPPELKLICK an der Maus nähern Sie sich einem Objekt auf 35 m, so dass die Detailsituation sofort sichtbar wird und ein Scrollen nur im geringen Maß erforderlich wird. Mittels LEERTASTE (Turbotaste) erhöhen Sie die Geschwindigkeit der Mausaktionen.

Mehr »


PDF-Dateien in Libre Office bearbeiten

Das neue CARD/1-Programm zur Kostenberechnung nach AKVS füllt automatisch eine große Anzahl an Formblättern/Formularen aus, die durch die AKVS-Vorschrift vorgegeben werden. Eine Nachbearbeitung dieser Formblattausgabe ist innerhalb des Programmes nicht mehr vorgesehen, da es mittlerweile verschiedenen Möglichkeiten gibt, eine ausgegebene PDF-Datei nachträglich zu bearbeiten und somit Änderungen am Inhalt vorzunehmen. Diese Möglichkeiten sollen hier kurz vorgestellt werden.

Mehr »


Die CARD/1 infoTage

Besuchen Sie uns auf den CARD/1 infoTagen. Wir stellen Ihnen die aktuellen Lösungen und Systeme bundesweit vor und freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen. Weitere Informationen finden Sie hier: CARD/1 infoTage


Zeichnungsdesigns in Version 9.0

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Möglichkeiten der neuen Zeichnungsdesigns vorstellen, die mit Version 9.0 im CARD/1-Programm zur Verfügung stehen.

Mehr »